Das Dentalplus Konzept

Ihre Experten für Zahnarztangst in Wiesbaden

Immer mehr Menschen sind auf der Suche nach einem speziellen Zahnarzt für Angstpatienten. Sie wollen endlich notwendige und lange aufgeschobene Behandlungen von Zahnschäden durchführen lassen. Doch was genau sollte solch ein Angstpatienten-Zahnarzt eigentlich bieten? Wie kann er dem Angstpatienten helfen? Hier erläutern wir Ihnen gerne unser Dentalplus Konzept, das bereits vielen Patienten geholfen hat.

Der groSSe Schritt in die Zahnarztpraxis

Wenn ein Patient nach langer Leidenszeit endlich zu uns kommt, freuen wir uns zunächst. Nicht über seine Schmerzen oder die Zahnschäden, die er möglicherweise hat, sondern vielmehr über seinen Schritt der Überwindung. Denn wir können ihm als Angstpatienten-Zahnarzt nur helfen, wenn er zu uns kommt.

Natürlich ist dies ein großer Schritt für einen Angstpatienten und ein guter Zahnarzt weiß dies auch in hohem Maße zu würdigen. Genau das tun wir!

Der nächste Schritt besteht aus einem ausführlichen Gespräch und einer gründlichen Untersuchung durch einen unserer Experten für Zahnarztangst in Wiesbaden.

Unterstützung durch den Angstpatienten-Zahnarzt

Je mehr Informationen wir von Ihnen erhalten, desto besser können wir Sie unterstützen. Sagen Sie uns am besten direkt bei der Kontaktaufnahme, dass Sie Angstpatient sind. So kann sich unser spezialisierter Zahnarzt für Angstpatienten in Wiesbaden noch besser auf Sie einstellen.

Was bieten wir Ihnen als Angstpatienten-Praxis außerdem noch?

  • Ein angenehmes Ambiente und freundliche Menschen.
  • Ablenkung im Wartezimmer durch Fernsehen, Lesematerial und Musik.
  • Einfühlsame und erfahrene Spezialisten, die Ihnen zuhören und alles genau erklären.
  • Moderne Narkosemethoden, die Sie nichts spüren lassen.

An erster Stelle steht bei uns immer der Patient. Jeder Angstpatienten-Zahnarzt unseres Teams arbeitet aus Überzeugung nach dem Dentalplus Konzept: eine schonende und schmerzfreie Behandlung mit dem nötigen Mitgefühl und Respekt für jeden Patienten. Vertrauen Sie uns!

Prägung bereits im Kindesalter

Kinder sind besonders leicht zu prägen und tragen dieses Muster oftmals ihr ganzes Leben lang mit sich herum. Schlechte Erfahrungen beim Zahnarzt gehören leider viel zu oft dazu.

Der frühe Besuch bei einem spezialisierten Zahnarzt für Angstpatienten wird die kindliche Prägung jedoch positiv beeinflussen. Eltern können diese Entwicklung unterstützen, indem sie eigene schlechte Zahnarzterlebnisse nicht auf das Kind übertragen.

Ein guter Zuspruch der Eltern und die einfühlsame Art des Zahnarztes können verhindern, dass ein Kind zum Angstpatienten wird.

Erwartungen an Ihren Zahnarzt für Angstpatienten in Wiesba
den

Es gibt den viel zitierten Spruch: „Vorbeugen ist besser als heilen.“ Das gilt auch für die Arbeit eines Angstpatienten-Zahnarztes.

Wenn Patienten, ob Kinder oder Erwachsene, erst gar keine schlechten Erfahrungen bei einer zahnärztlichen Behandlung machen, müssen Ängste auch nicht gelindert werden. Leider ist aber doch etwa jeder Zehnte ein Angstpatient.

Als spezialisierte Angstpatienten-Zahnärzte tun wir alles Menschenmögliche, um genau diese Patienten aufzufangen. Versprochen!

Wir möchten für Sie Folgendes erreichen:

  • Sie kommen rechtzeitig und gerne zu uns.
  • Sie sehen uns als Freund und Helfer, nicht als Feind.
  • Sie fühlen sich wohl bei uns.
  • Sie schauen uns mit einem gesunden und strahlenden Lächeln an.

Wie finden Sie das?

Erzählen Sie uns von Ihren Gedanken und Empfindungen. Denn auch das ist für einen guten Angstpatienten-Zahnarzt wichtig zu wissen!

Tun Sie den ersten lobenswerten Schritt der Überwindung und kommen Sie vertrauensvoll zu uns. Ihre Experten für Zahnarztangst in Wiesbaden freuen sich auf Ihren baldigen Besuch in unserer Praxis.

Wir beraten Sie gerne persönlich – wann haben Sie für uns Zeit?

Kontaktformular

Name:


E-Mail:


Betreff:


Ihre Nachricht:


Bitte geben Sie die unten stehende Verifikationsnummer ein:



Unsere Adresse

Zahnarztpraxis
Dr. G. Droege, Dr. B. Saneke & Partner
Egerstr. 7, 65205 Wiesbaden-Erbenheim

 

Kontaktinformationen

E-Mail:   termine@dentalplus.de
Telefon:   0611 - 9500070 (08:30 bis 17:00 Uhr)
Fax:   0611 - 721316
Schmerz-Hotline:   0611 - 721321 (Täglich bis 24:00 Uhr, bitte nur im Notfall anrufen!)

 

Sprechstunde

Montag – Freitag   06:30 – 20:30 Uhr
Samstag   09:00 – 15:00 Uhr