Wurzelbehandlung

Eine Zahnwurzelbehandlung dient zur Rettung eines Zahns

Eine Wurzelbehandlung kann eine wichtige Maßnahme sein, um einen stark angegriffenen Zahn zu erhalten. Dabei steht das Zahninnere im Mittelpunkt. Dank modernster Verfahren lassen sich heute auch Zähne bewahren, die in früheren Zeiten nicht zu retten gewesen wären. Eine Wurzelbehandlung kann Ihnen Ihre Beschwerden nehmen und späteren Zahnproblemen vorbeugen. Durch den Einsatz modernster Behandlungsmethoden können unsere erfahrenen Spezialisten Schmerzen nach Wurzelbehandlungen vermeiden.

WANN BENÖTIGT EIN ZAHN EINE WURZELBEHANDLUNG?

  • Eine Wurzelbehandlung ist notwendig, wenn Karies tief in das Zahninnere vorgedrungen ist. Nerv und Mark des Zahnes werden dann in Mitleidenschaft gezogen.
  • Die Erhaltung möglichst vieler Zähne samt Zahnwurzel ist für die langfristige Zahngesundheit von großer Bedeutung.

VIELVERSPRECHENDES VERFAHREN

Zahnwurzelbehandlungen zählen zum medizinischen Teilgebiet der Endodontie (von griechisch „endon“ = innen und „odontos“ = „des Zahnes“). Ob ein Zahn eine Wurzelbehandlung braucht, ergibt sich aus einer gründlichen Untersuchung. Für die fachgerechte Durchführung der Zahnwurzelbehandlung ist das dentale Mikroskop ein unverzichtbares Hilfsmittel. Die Verästelungen des Wurzelsystems sind mit bis zu 0,06 mm so fein, dass der Zahnarzt sie nur mit einem solchen Mikroskop verlässlich behandeln kann. Eine interessante Studie belegt, dass 80 bis 90 Prozent der Wurzelbehandlungen per Dentalmikroskop erfolgreich sind. Selbst bei unzureichend vorbehandelten oder von Neuem schmerzenden Zähnen kann nahezu der gleiche Prozentsatz erhalten werden.

VORGEHENSWEISE BEI DER ZAHNWURZELBEHANDLUNG

Bei einer Wurzelbehandlung trägt der Zahnarzt nur so viel gesunde Zahnsubstanz wie nötig ab, um an den Wurzelkanal heranzukommen. In unserer modernen Zahnarztpraxis nutzen wir mikrofeine, flexible Instrumente und Verfahren, die von internationalen Spezialisten entwickelt wurden. Damit können wir Folgendes erreichen:

  • Eine langfristige und kalkulierbare Reinigung der Wurzelkanäle..
  • Eine sorgfältige Desinfizierung.
  • Eine bakteriendichte Füllung.

BEI EINER WURZELBEHANDLUNG KOMMT ES AUF ABSOLUTE HYGIENE AN

Bei der Wurzelbehandlung ist Keimfreiheit von besonderer Wichtigkeit. Sämtliche Instrumente, die wir bei der Wurzelbehandlung einsetzen, werden sorgfältig sterilisiert – sogar während des Eingriffs:

  • Für das Spülen und Reinigen der Zahnkanäle greifen wir auf bewährte Lösungen zurück.
  • Mit der Unterstützung von Ultraschallspitzen können wir Keime im Umfeld der Wurzelbehandlung möglichst gut reduzieren.
  • Ein Kofferdam bietet weiteren Schutz gegen Keime. Dabei handelt es sich um eine Gummimembran, welche die behandelte Stelle vom restlichen Mundraum abschirmt. Diese Vorsichtsmaßnahme bewirkt normalerweise, dass die Wahrscheinlichkeit einer Keimverschleppung aus der Mundhöhle nahezu bei null liegt.

Ein hygienisches und steriles Behandlungsumfeld ist in unserer modernen Praxis selbstverständlich. Dazu setzen wir auf modernste Behandlungsverfahren.

Schmerzen nach der Wurzelbehandlung müssen nicht sein.

Viele Patienten klagen über Angst vor einer Wurzelbehandlung und zögern den Gang zum Zahnarzt hinaus. Doch das ist gar nicht nötig. Dr. Günter Droege aus dem Team von Dentalplus ist ein speziell ausgebildeter Endodontologe, also Facharzt für das Zahninnere. Dank seinem umfangreichen Wissen und kontinuierlicher Weiterbildung ist Dr. Droege in der Lage, Ihnen eine schmerzfreie Wurzelbehandlung zu bieten.

Die Vorteile einer Wurzelbehandlung in unserer Praxis sind:

  • Ausführliche Beratung und Aufklärung vor dem Eingriff.
  • Freundliche Begleitung im Zahnarztstuhl.
  • Sanfte und fachkundige Behandlung unter örtlicher Betäubung.
  • Sehr hohe Chancen des Zahnerhalts.
  • Schmerzfreiheit während und nach der Wurzelbehandlung.

Was Ihre Wurzelbehandlung an Kosten verursacht, besprechen mir ausführlich mit Ihnen im Vorfeld der Behandlung.

WIR HELFEN IHNEN GERN

Unser gesamtes Team wünscht sich, dass Sie mit einem unbeschwerten Lächeln und gesunden Zähnen durch das Leben gehen. Rufen Sie uns am besten noch heute an und vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrem Team von Spezialisten in Wiesbaden!

Wir beraten Sie gerne persönlich – wann haben Sie für uns Zeit?

Kontaktformular

Name:


E-Mail:


Betreff:


Ihre Nachricht:


Bitte geben Sie die unten stehende Verifikationsnummer ein:



Unsere Adresse

Dentalplus
Medizinisches Versorgungszentrum

Egerstr. 7, 65205 Wiesbaden-Erbenheim

 

Kontaktinformationen

E-Mail:   termine@dentalplus.de
Telefon:   0611 - 9500070 (08:30 bis 17:00 Uhr)
Fax:   0611 - 721316
Schmerz-Hotline:   0611 - 721321 (Täglich bis 24:00 Uhr, bitte nur im Notfall anrufen!)

 

Sprechstunde

Montag – Freitag   06:30 – 20:30 Uhr
Samstag   09:00 – 15:00 Uhr