Telefon: 0611 / 95 00 07 - 0

Öffnungszeiten: 06:30 – 20:30 Uhr

Behandlungsspektrum von Dentalplus in Wiesbaden

Hilfe bei Zahnarztangst

Dentalplus in Wiesbaden – Ihre Zahnärzte für Angstpatienten

Schätzungen zufolge leiden bis zu zehn Prozent der Menschen in den westlichen Ländern daran: Angst vor dem Zahnarzt. Daher wünschen sich viele einen speziellen Zahnarzt für Angstpatienten. Die Praxis Dentalplus in Wiesbaden bietet individuell zugeschnittene Hilfe für Betroffene, die oft jahrelang den Zahnarztstuhl gemieden haben.

Ohne Angst und Panik in die Praxis

Nicht nur eine hervorragende Zahnversorgung und moderne Gerätschaften machen einen guten Zahnmediziner aus. Er sollte auch besonders einfühlsam sein – so entsteht die peinigende Furcht vor dem Zahnarzt erst gar nicht. Bei der sogenannten Zahnarztphobie lassen sich folgende Stufen unterscheiden:

  • Nicht krankhafte Zahnbehandlungsangst:
    Der Patient fühlt Unbehagen und ängstigt sich im normalen Rahmen, zum Beispiel wegen der Spritze beim Zahnarzt.
  • Übersteigerte Angst (Phobie):
    Diese Angststörung beruht auf einem unspezifischen Angstgefühl oder einer konkreten Furcht.
  • Panikstörung (Steigerung der Phobie):
    Hier führen die unangenehmen Gefühle beim Betroffenen zu einer Panikattacke.

Die Ursachen für Scheu vor dem Zahnarzt sind meist eigene schlechte Erfahrungen. Auch Berichte über Erlebnisse von anderen spielen oft eine Rolle. Ein besonders dafür ausgebildeter Zahnarzt ist in der Lage, Patienten mit entsprechenden Befürchtungen aufzufangen. Die notwendigen Behandlungen kann er anschließend mit aller Behutsamkeit durchführen.
In jedem Fall gilt es, bereits im Vorfeld Vertrauen aufzubauen. Die Zahnarztangst soll den Patienten nicht vom Besuch in unserer Praxis in Wiesbaden abhalten. Wenn Sie erst einmal bei uns sind, können wir Sie mit weiteren Maßnahmen gegen Ihre Zahnarztangst vertraut machen.

Hilfe für Patienten mit Zahnarztangst

Wenn eine Zahnarztpraxis über ein freundliches Ambiente verfügt, wirkt das auf Betroffene bereits beruhigend. Umso mehr, wenn Sie nach dem Öffnen der Tür in freundlich lächelnde Gesichter blicken. Unsere spezialisierten Zahnärzte in Wiesbaden gehen mit besonderem Einfühlungsvermögen auf den Gemütszustand von Angstpatienten ein. Das verringert die Abwehr gegen die Behandlung. Mit Hilfe eines Fragebogens gehen wir den Angstgefühlen auf den Grund. Während der Behandlung bei uns in Wiesbaden können folgende Maßnahmen helfen:

  • Beruhigungsmittel
  • Narkose
  • Hypnotische Verfahren
  • Anti-Angst-Training

Die Furcht vor der Spritze kann der Zahnarzt den Betroffenen nehmen, indem er sie zum Beispiel mit neuen Verfahren vertraut macht. Sie bewirken, dass man den Einstich so gut wie gar nicht bemerkt. Moderne Methoden der Betäubung oder auch Narkose machen es möglich, dass Sie Ihre Behandlung ganz entspannt erleben. Bei einer Vollnarkose können Sie die Behandlungsmaßnahmen sogar einfach „verschlafen“.

Insgesamt gilt: Die Spezialisten in unserer freundlichen Praxis in Wiesbaden behandeln Sie nicht nur fachkundig, sondern auch mit menschlichem Feingefühl.

Testen Sie mit unserem Angstfragebogen, wie ausgeprägt Ihre Angst vor dem Zahnarzt ist.

Bei Angst vor dem Zahnarzt unterstützen wir Sie ganz individuell

In der Zahnarztpraxis Dentalplus in Wiesbaden sind Sie in guten Händen, denn wir möchten für unsere Patienten nur eins: einen Zahnarztbesuch ohne unangenehme Begleiterscheinungen. Vertrauen Sie uns! Ihren persönlichen Termin können Sie telefonisch oder per E-Mail mit uns vereinbaren. Gerne können Sie uns zunächst auch anonym Ihren ausgefüllten Angstfragebogen zukommen lassen. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen.