Tel: 0611 / 95 00 07 - 0

Geöffnet: 06:30 – 20:30 Uhr

Behandlungsspektrum von Dentalplus in Wiesbaden

3-D-Zahnimplantate für noch mehr Sicherheit

Computergestützte Hochtechnologie in der Zahnarztpraxis

Zahnimplantate sind äußerst zuverlässig. Die künstlichen Zahnwurzeln können verschiedene Arten von Zahnersatz hervorragend tragen. Eine 3-D-Implantatplanung, die modernste Videodiagnostik nutzt, ermöglicht noch bessere Ergebnisse. Die Zahnarztpraxis Dentalplus in Wiesbaden erläutert Ihnen die hervorragenden Möglichkeiten der modernen 3-D-Implantologie.

Was ist das Besondere an der 3-D-Implantatplanung?

Bei der dreidimensionalen Implantologie fertigen wir zur Vorbereitung detaillierte Röntgenschichtaufnahmen vom Kiefer der Patientin oder des Patienten an. Die Strukturen wie Knochen und Nerven lassen sich dabei millimetergenau erfassen. Die dreidimensionalen Bilder erlauben dem Zahnarzt, die Implantation, also das Setzen der Implantate, optimal mit dem Computer zu planen. Wir können im Voraus feststellen, ob der Bestand an Knochenmaterial für das Implantat schon optimal ist oder ob eventuell ein Knochenaufbau erfolgen muss. Außerdem lassen sich Bohrtiefe und Einsetzwinkel der Implantate ideal bestimmen. Herkömmliche Röntgenaufnahmen bieten keine annähernd so gute Orientierung. Durch die 3-D-Implantatplanung wird die gesamte Behandlung noch sicherer und schonender.

So funktioniert die computergestützte Methode

Für den computergestützten Planungsprozess kommen Sie als Patientin oder Patient in unsere Praxis in Wiesbaden.

  • Eine Spezialkamera macht Aufnahmen von Ihrer Kieferregion. Dafür wird die sogenannte DVT-Technik eingesetzt (DVT = digitale Volumentomographie). Alternativ kann auch eine Computertomographie die passenden Bilder liefern. Hier ist die Strahlenbelastung gegenüber DVT jedoch um ein Vielfaches höher.
  • Die dreidimensionale Aufnahme wird mit einer Spezialsoftware ausgewertet und der Kiefer vermessen.

Auf der Grundlage dieser Daten können wir vorbereitende Maßnahmen planen, die eine Implantation sicherer und zuverlässiger machen. Das kann zum Beispiel eine Knochenaugmentation sein (Erweiterung der Kieferknochensubstanz). Der Zahnarzt sieht genau, ob eine solche Maßnahme wirklich notwendig ist oder nicht. Mit Unterstützung des Computers stellt er schließlich eine Bohrschablone für das Setzen der Implantate her. Dafür wird die ideale Position der Zahnimplantate berechnet. Die Schablone wird bei der Implantierung über die ausgewählte Kieferregion gelegt. Sie macht ein besonders planmäßiges Ansetzen der Bohrinstrumente möglich.

Ihre Vorteile: dreidimensionale Implantat-Planung bei Dentalplus

  • Millimetergenau planbare Implantation
  • Noch schonender für Patientinnen und Patienten
  • Kann langwierigen Knochenaufbau oft vermeiden
  • Neueste DVT-Technologie
  • Jahrzehntelange Implantat-Erfahrung in der Praxis

Besonders exaktes Setzen der Implantate

Die Bohrschablone gibt die jeweilige Implantat-Position sehr genau vor. Unbeabsichtigte Verletzungen von umliegenden Strukturen lassen sich sehr gut umgehen. Dabei hilft dem Zahnarzt auch ein hochauflösendes OP-Mikroskop. Nerven, Gefäße und andere wichtige anatomische Strukturen im Bereich von Zahnfleisch und Kieferknochen bleiben bei dem kleinen chirurgischen Eingriff, den eine Implantation darstellt, so vollkommen unberührt. Blutungen und Schwellungen bei Patientin oder Patient lassen sich noch besser vermeiden.

Dank der virtuellen Planung können das oder die Zahnimplantate in korrekter Neigung und genau bemessener Tiefe in den Kieferknochen eingedreht werden. Nach dem Einsetzen erhalten sie in der Regel eine schützende Abdeckung. Aber auch eine sogenannte Sofortimplantation ist unter bestimmten Umständen möglich. Die Implantate sind dann nach kurzer Schonzeit von 24 bis 48 Stunden mit Hilfe eines provisorischen Zahnersatzes sofort belastbar.

Strahlend schöne Zähne für Sie

Wenn die Implantate eingewachsen und voll belastbar sind, wird der endgültige Zahnersatz angepasst und eingesetzt. Je nach Bedarf können das zum Beispiel Einzelkronen, Brücken, Teil- oder Vollprothesen sein. In jedem Fall genießen Sie ästhetisch sehr ansprechenden Zahnersatz, der eigens für Sie im hauseigenen Zahnlabor von Dentalplus in Wiesbaden gefertigt wird. In Farbgebung und Beschaffenheit passt er sich hervorragend in die Umgebung von Zähnen und Kiefer ein. Der hochwertige Zahnersatz bietet ein ebenso gutes Kaugefühl wie Ihre natürlichen Zähne. Optisch ist er von echten Zähnen nicht zu unterscheiden.

Wir beraten Sie gern zur 3-D-Implantologie

Sie wollen die großen Vorteile der dreidimensionalen Implantologie nutzen? Die erfahrenen Zahnärzte von Dentalplus beraten Sie gerne dazu in unserer hochmodernen Praxis in Wiesbaden. Bitte vereinbaren Sie einfach Ihren persönlichen Termin – telefonisch, über unser Kontaktformular oder per E-Mail. Unser zuvorkommendes Team freut sich auf Ihren Besuch.

© DENTALPLUS 2020

Rechtliches & Service

Social Media