Telefon: 0611 / 95 00 07 - 0

Öffnungszeiten: 06:30 – 20:30 Uhr

Behandlungsspektrum von Dentalplus in Wiesbaden

Richtige Zahnpflege hält die Zähne gesund

Ihr Zahnarzt kann Sie bei der Zahnhygiene tatkräftig unterstützen

Gute Zahnpflege spielt sich täglich zu Hause oder auch unterwegs ab – mit Zahnbürste, Zahnpasta und anderen Hilfsmitteln wie Zahnseide. Die Zahnmedizin trägt mit immer neuen Erkenntnissen beratend dazu bei. Und auch in der Zahnarztpraxis selbst findet moderne Zahnpflege statt. Die Zahnärzte von Dentalplus in Wiesbaden erläutern hier ausführlich, welche Vorteile Ihnen das bringt.

Richtige Zahnpflege will gelernt sein

Entscheidend für eine erfolgreiche Zahnhygiene ist die restlose Entfernung von Zahnbelägen (Plaque).

  • Zahnbelag und Speisereste zwischen den Zähnen ernähren Bakterien.
  • Einige dieser Erreger lösen die beiden häufigsten Zahnerkrankungen aus: Karies und Parodontitis.

Zum Glück kann eine korrekte Zahnpflege diesen Erkrankungen gut vorbeugen. Grundlage für gesunde Zähne ist die tägliche Zahnpflege zu Hause. Sie kann einen Teil der gefährlichen Rückstände entfernen. Was Sie durch häusliches Zähneputzen nicht schaffen, kann die professionelle Zahnreinigung in unserer Praxis in Wiesbaden erreichen. Sie wird von erfahrenen Mundhygienikerinnen durchgeführt und findet idealerweise vierteljährlich statt.

Was Sie für die Zahnpflege selber tun können

Mit der Zahnbürste sollten Sie dreimal täglich gründlich die Zähne putzen – morgens, mittags und abends, jeweils nach den Mahlzeiten beziehungsweise vor dem Zubettgehen. Warten Sie nach dem Genuss säurehaltiger Getränke wie Fruchtsäfte oder Cola mindestens eine Stunde mit dem Zähneputzen. Erst dann hat sich der Zahnschmelz so weit regeneriert, dass durch das Putzen keine Zahnschäden mehr drohen.

Wir, die Zahnärzte von Dentalplus in Wiesbaden, möchten Ihnen einige Empfehlungen für die richtige Pflege Ihrer Zähne mitgeben.

  • Achten Sie beim Zähneputzen darauf, dass die Borsten Ihrer Zahnbürste unversehrt sind. Etwa alle drei Monate sollten Sie die Zahnbürste wechseln, um eine optimale Zahnhygiene zu gewährleisten. Vielfach gelingt die Zahnreinigung mit einer elektrischen Zahnbürste besonders effektiv.
  • Nach dem Putzen mit Zahnbürste und Zahnpasta gilt es, die Kontaktflächen zwischen den Zähnen mit Zahnseide zu reinigen. Die Borsten können das nämlich nicht leisten.
  • Bei manchen Patienten ist das Gebiss bereits von einem beginnenden Knochen- oder Zahnfleischrückgang betroffen. Dann sollten Sie zusätzlich Interdentalbürsten für die Reinigung der vergrößerten Zahnzwischenräume verwenden.
  • Ihre Zähne sollten Sie etwa zwei Minuten lang putzen – am besten immer vom Zahnfleisch weg in Richtung Zahnkrone (Rot-Weiß-Technik). In die Zahnpflege mit der Bürste sollten Sie die Kauflächen sowie die Innen- und Außenseiten der Zähne gleichmäßig einbeziehen.
  • Richtige Putztechnik heißt auch: Achten Sie bitte darauf, dass Sie mit der Zahnbürste im Mund nur wenig Druck auf die Zähne ausüben. So bleiben Zahnhälse und Zahnfleisch bei der Zahnreinigung unversehrt. Die elektrische Zahnbürste hat den Vorteil, dass sie besonders gleichmäßig arbeitet.

Die Zahnärzte von Dentalplus geben Ihnen gerne Hinweise für die richtige Technik bei der Zahnhygiene. Sie sind ganz individuell auf Ihre Zähne zugeschnitten. Bitte fragen Sie uns bei der nächsten Untersuchung danach oder vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns.

Häusliche Zahnhygiene allein genügt meistens nicht

Hartnäckiger haftende Beläge bekommt man allerdings weder mit Zahnpasta und Bürste noch mit Zahnseide in den Griff. Nur die Mundhygienikerinnen in der Zahnarztpraxis verfügen über die notwendigen Instrumente und Techniken, um solche Beläge zu entfernen. Daher ist die regelmäßige professionelle Zahnreinigung für die Gesunderhaltung Ihrer Zähne unumgänglich.

Zahnprophylaxe in unserer Praxis

Die Zahnreinigung in unserer Praxis bietet Ihren Zähnen bestmöglichen Schutz gegen Zahnerkrankungen wie Karies und Parodontitis. Sie bringt aber auch möglichst weiße Zähne. Zu unseren Maßnahmen für die Zahnprophylaxe gehören:

  • Entfernen aller weichen und harten Zahnbeläge mit dem Prophy-Jet und speziellen Bürsten
  • Eine ausgiebige Zahnpolitur, damit Beläge nicht so leicht anhaften können
  • Die Glättung rauer Stellen an Zähnen und Füllungen, was ebenfalls gegen Plaque hilft
  • Die Härtung der Zahnsubstanz mit Fluoriden, damit die Zähne widerstandsfähiger gegen Säuren und Krankheitserreger werden
  • Die Reinigung der Zahnfleischtaschen

Für eine umfassende Zahnpflege haben die Zahnärzte von Dentalplus in Wiesbaden das professionelle Prophylaxe-Programm (PPP) zusammengestellt. Unsere Zahnprophylaxe umfasst vierteljährliche professionelle Zahnreinigungen, die genau auf Ihre Zähne abgestimmt sind. Zur besonderen Zahnpflege in unserer Praxis kommen Ernährungsberatung, Tipps zur Mundhygiene sowie Speichel- und Bakterienanalysen hinzu – alles für Ihre Gesundheit.

Persönliche Beratung zur Zahnpflege bei Dentalplus in Wiesbaden

Vereinbaren Sie einfach einen Termin in unserer Praxis in Wiesbaden. Unser zuvorkommendes Team nimmt sich all Ihrer Fragen in Sachen Mundhygiene und Zahngesundheit an.